Herzlich willkommen – mit Sicherheit!

Ab sofort ist das Emslandmuseum unter Einschränkungen für den allgemeinen Besucherverkehr wieder geöffnet.

Die Öffnungszeiten sind dienstags bis sonntags von 14.30 bis 17.30 Uhr.

13. bis 15. August: Ausstellung „Bilderwald“ im Emslandmuseum Lingen

Geöffnet sind die Sonderausstellung „Erinnerungen 1933 bis 1945“ über die Zeit des Nationalsozialismus in Deutschland und den Niederlanden sowie die historischen Ausstellungsräume im Kutscherhaus des Museums.

Die neue Dauerausstellung zur Lingener Geschichte befindet sich noch im Aufbau, kann aber ebenfalls schon besucht werden.

Museumsführungen mit bis zu 10 Teilnehmern sind möglich.

Kindergeburtstage mit bis zu 10 Teilnehmern sind möglich.

Schulprogramme sind ebenfalls möglich.

Alle Fahrten, größere Veranstaltungen, öffentliche Vorträge, usw. sind leider bis auf Weiteres abgesagt. Die Stadtführungen in Zusammenarbeit mit der LWT finden wieder statt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, wenn sie eine Maske tragen und 1,5 Meter Abstand von fremden Besuchern und unserem Museumspersonal einhalten. Bitte zeigen Sie Verständnis dafür, dass wir derzeit nur eine begrenzte Anzahl Personen in das Museum einlassen dürfen.

Herzlich willkommen!

Ihr Team des Emslandmuseums Lingen