Herzlich willkommen – mit Sicherheit

AUFGRUND DER GESETZLICHEN VORGABEN ZUM INFEKTIONSSCHUTZ IST DAS EMSLANDMUSEUM BIS ZUM 31. JANUAR 2022 ZUNÄCHST NUR AUF ANMELDUNG GEÖFFNET

Zugang nur mit 2G+ (voller Impfschutz oder Genesung plus aktueller Corona-Schnelltest) für Gruppen (bis zu 10 Personen)

Terminvereinbarung unter Tel. (0591) 47601

Wir bitten um Verständnis. Weitere Hinweis unter den Bildern dieses Beitrags.

NEUE BEITRÄGE AUF DIESEM BLOG DERZEIT IMMER DIENSTAGS UND SAMSTAGS

AKTUELLE SONDERAUSSTELLUNG: ENTSCHEIDUNGEN 1933 bis 1945

Hier geht es zu den weiteren Hinweisen:

Bitte beachten Sie die aktuellen Änderungen der Corona-Maßnahmen, über die wir Sie an dieser Stelle aktuell informieren.

Eine Personenregistrierung der Besucher im Museum ist notwendig. Die Daten unterliegen dem Datenschutz und werden nicht zu anderen Zwecken verwendet.

Zu sehen sind ab Januar 2022 die Sonderausstellung „Entscheidungen 1933 bis 1945“ über die Zeit des Nationalsozialismus in Deutschland und den Niederlanden sowie die historischen Ausstellungsräume im Kutscherhaus.

Die neue Dauerausstellung zur Lingener Geschichte befindet sich noch im Aufbau, kann aber ebenfalls unter Einschränkungen schon besichtigt werden.

Gruppenführungen sind derzeit leider nicht möglich.

Kindergeburtstage mit bis zu 10 Personen sind möglich. (Die Kinder müssen aktuell getestet sein, erwachsene Begleitpersonen geimpft oder genesen und aktuell getestet).

Die Geschäftsstelle erreichen Sie telefonisch (0591-47601). Sie ist nicht ständig besetzt. Wenn Sie die Geschäftsstelle nicht erreichen können, schicken Sie uns bitte eine Email an: museum.lingen@t-online.de

Wir bitten Sie um Verständnis und halten Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden.

Bleiben Sie gesund – Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Jahr 2022!

Ihr Team des Emslandmuseums