Mit Abstand am besten – Emslandmuseum wieder geöffnet

Das Museum ist zu den üblichen Zeiten, also Dienstag bis Sonntag von 14.30 bis 17.30 Uhr, geöffnet. Ein Museumsbesuch ist derzeit leider nur mit Maske unter unter Einhaltung der Abstände möglich. Weiter Informationen hier:

Handdesinfektionsmittel stehen an den Eingängen zum Museum und zum Kutscherhaus bereit.

Führungen sind auf Anfrage möglich für Gruppen bis zu 10 Personen, ebenfalls mit Maske.

Die Trauungen des Standesamtes Lingen im Kutscherhaus des Museums finden wie gewohnt statt. Nähere Auskünfte erhalten Sie beim Standesamt.

Die im Jahresprogramm angekündigten Veranstaltung des Museums fallen bis auf Weiteres allesamt aus.

Die Ausstellung „75 Jahre Kriegsende im Raum Lingen“ ist bis zum 31. Dezember 2020 verlängert.

Die angekündigte deutsch-niederländische Ausstellung „Entscheidungen 1933 – 1940 – 1945“ wird erst ab Anfang 2021 im Emslandmuseum Lingen gezeigt. Man kann diese Ausstellung aber derzeit schon im Museum Collectie Brands in Nieuw Dordrecht bei Emmen besuchen. Nähere Informatioen erhalten sie hier: https://collectie-brands.nl/de/ .

Wegen der laufenden Bauarbeiten im Emslandmuseum wird es in den nächsten Monaten möglicherweise zu kurzfristigen Einschränkungen des Museumsbetriebes kommen. Wir informieren darüber aktuell an dieser Stelle.

Wir bitten um Verständnis.