300 Jahre Bauernhaus Völlering in Messingen

Fachwerkbau von 1721 brannte im Herbst 1945 nieder

Das alte Bauernhaus Völlering in Messingen, erbaut 1721, Foto um 1925

Vor 300 Jahren, Anno 1721, wurde es in Messingen errichtet. Es war der Inbegriff eines altemsländischen Bauernhauses. Und obwohl es kurz nach Kriegsende im Oktober 1945 bis auf die Grundmauern niederbrannte, sind wir nur über wenige andere Bauernhäuser so gut

Weiterlesen

Vor 450 Jahren:

Porträt des Roleff von Münster zu Herzford (1571)

Roleff von Münster, Herr zu Herzford, auf einem Gemälde von 1571 im Emslandmuseum

Ein wertvolles Gemälde im Emslandmuseum wird in diesem Jahr 450 Jahre: ein Porträt des Roleff von Münster, Herr zu Herzford, aus dem Jahre 1571. Das auf eine Eichenholzplatte gemalte großformatige Bild (196 x 132 cm) gelangte in den 1960er-Jahren aus Privatbesitz

Weiterlesen

75 Jahre Niedersachsen

Wie 1946 das neue Bundesland entstand

Das größte Bundesland in Deutschen Reich war bis 1945 das Land Preußen, dessen Staatsgebiet bei der Aufteilung Deutschlands durch verschiedene Siegermächte besetzt wurde. Die Alliierten lösten Preußen auf und richteten zunächst 4 Besatzungszonen ein. Diese waren in ihrem Zuschnitt aber für die weitere politische und wirtschaftliche Entwicklung wenig geeignet. Daher …

Weiterlesen

Lingener Wäschefabrik – Lingia-Wäsche – Lincron

Alle 30 Sekunden ein Oberhemd aus Lingen

Die Näherei in den Räumen der früheren Hüttenplatzschule Anfang der 50er-Jahre

Auf dem Großbildschirm in der neuen Dauerausstellung des Emslandmuseum erkannte Ruth Dall ihre 1986 verstorbene Mutter Inge Geber, geborene Beinkämpen, sofort. Zu sehen ist sie dort auf einem Foto aus den 50er-Jahren als Modell für …

Weiterlesen