Archiv des Autors: Emslandmuseum Lingen

Alles im Zeitplan

Baustellenführung mit dem Heimatverein

Baustellenführung am Erweiterungsbau des Emslandmuseums

Perfektes Wetter herrschte am 23. Juli als das Emslandmuseum exklusive Führungen auf der Baustelle für die Miitglieder des Heimatvereins Lingen anbot. Vereinsvorsitzende Hanni Rickling hatte das Programm auf Abstand und mit Maske organisiert. Geschäftsführer Dr. Andreas Eiynck erläuterte anschaulich anhand von Bauplänen und mit viel Begeisterung für das entstehende Bauwerk interessierten Besucherinnen und Besuchern den Baufortschritt. „Alles im Zeitplan,“ lautet das sein lobendes Fazit für die Firma Hofschröer.

Mittlerweile lassen sich bei einem Rundgang ums Gebäude die Dimensionen des Vorhabens erahnen. Mit Deckenhöhen von über 4,50 m und Glasfronten an drei Seiten wirkt die neue Eingangshalle jetzt schon beeindruckend. Lichtdurchflutet wird sie sein und im Obergeschoss entsteht ein Veranstaltungsraum mit viel Platz für Vorträge. Auch die Museumspädagogik bekommt einen eigenen Raum, mit vielen Werk- und Bastelmöglichkeiten für Besucher aller Altersstufen.

Die Barrierefreiheit wurde mit einem Lift ebenso wie mit Sanitäranlagen im Erdgeschoss von Beginn an mitbedacht. Die Dauerausstellung im ersten Obergeschoss wird neben dem Aufzug aber auch über die Treppe leichter zu erreichen sein, wurde letztere doch bequemer geplant als die Wendeltreppe im Altbau.

„Nachdem Ende Juli die Decke fertiggestellt sein wird“, meint der Museumsleiter zuversichtlich, „können wir im August eine öffentliche Führung anbieten.“ Ein Termin dafür wird noch bekannt gegeben.

(Autorin dieses Beitrags und Fotos: Margarete Zimmermann)

Vom „Emsstrand“ bis „Mia zum Berge“

Alte Dorfgasthöfe in Schepsdorf

Die „Kaffeewirtschaft“ Neerschulte, um 1900

Viele Jahrhunderte war Schepsdorf nicht nur der Kirchort für alle Lohner Bauerschaften, sondern auch ein wichtiger Etappenort an der „Flämischen Straße“ von den Niederlanden nach Norddeutschland. Wenn die Emsfähre wegen Hochwasser, Eisgang, Sturm oder Gewitter nicht verkehren konnte, herrschte in den Schepsdorfer Gaststätten Hochbetrieb.

Weiterlesen

Corona und andere Baustellen

Mitgliederversammlung des Museumsvereins

Vorstand und Mitglieder des Museumsvereins mit der Vorsitzenden des Lingener Kulturausschusses Irene Vehring (Mitte) und dem neuen Leiter der Kulturabteilung beim Landkreis Emsland Dr. Philipp Scheid (ganz rechts) vor der Museumsbaustelle

Unter ungewöhnlichen Rahmenbedingungen fand jetzt die Mitgliederversammlung des Vereins Emslandmuseum Lingen statt. Träger des Museums sind…

Weiterlesen